Donauberglandweg

Das Donaubergland ist eines der landschaftlich reizvollsten Gebiete Baden-Württembergs. Die junge Donau ist es, die mit ihren Seitentälern diese Region seit Jahrmillionen geprägt hat. Die tiefsten Täler, die höchsten Berge der Schwäbische Alb, das alles gibt es im Donaubergland. Beste Wanderzeit: Frühjahr bis Herbst. Im Winter ist Wandern aufgrund der Höhenlage nur unter erschwerten Bedingungen möglich.
 
Geographisch umfasst dieses Gebiet um Tuttlingen die südwestlichen Teile der Schwäbischen Alb mit ihren höchsten Bergen über 1000 m, Teile der Baar, die schon zum Schwarzwald hinweisen, und das Tal der
Oberen Donau.

Eine umfangreiche Informationsbroschüre zum Donauberglandweg können Sie als PDF-Datei downloaden.

Broschüre Donauberglandweg » (1,558 MB)

Zum Seitenanfang        
 

Leibertingen liegt im Donaubergland

Donaubergland

im Herzen des Naturparks "Obere Donau", auf der Sonnenterrasse über dem Donautal!

Fanpage besuchen »


Powered by KIRU