Wohnen & Bauplätze

Wir freuen uns ihnen unsere Bauplätze anzubieten!

Luftbild

Leibertingen mit seinen Ortsteilen Altheim, Kreenheinstetten und Thalheim liegt im Herzen des Naturparks "Obere Donau" in einer Höhenlage zwischen 600 und 800 m NN. Die Höhenlage beschert das typische Klima der "Rauhen Alb" mit überdurchschnittlich vielen Sonnentagen.

Leibertingen ist eine junge Gemeinde mit umfangreicher Tradition und weit zurückreichender Geschichte. Für die Bevölkerung sind eine Reihe von Infrastrukturangeboten vorhanden: Lebensmittelgeschäfte und Bäckereien, fahrende Landmetzgereien, gepflegte Gastronomiebetriebe, Postfiliale und Getränkemarkt, Banken, Wildensteinschule (Grundschule), Kindergärten, Büchereien oder Naturbad, um nur einige zu nennen.

Die wirtschaftliche Entwicklung in Leibertingen macht den Ort auch für junge Familien interessant. Als Arbeitgeber stehen zahlreiche Handwerksbetriebe ebenso zur Verfügung, wie Industriebetriebe verschiedener Branchen. Die Fa. Peschke ist als Hersteller von chirurgischen Instrumenten in den vergangenen Jahren auf über 100 Mitarbeiter gewachsen. Auch die Zweigniederlassung der Fa. Mahle bietet zwischenzeitlich ebenso über 300 Personen einen guten Arbeitsplatz.

Angrenzend an das Benediktinerkloster Beuron hat Leibertingen auch in kultureller Hinsicht einiges zu bieten:z.B. Burg Wildenstein (heute Jugendherberge) und keltische Viereckschanze im Ortsteil Leibertingen, die Pankratius-Kirche in Altheim, die Abraham-a-Santa-Clara-Stube - ein kleines Museum - und dessen Geburtshaus in Kreenheinstetten sowie die neugotische Kirche und das Bürgerhaus St. Wendelin in Thalheim. Die Galerie "art Conception" von Werner Wohlhüter in Thalheim lädt Kunstfreunde zur Besichtigung ein. Zu sportlichen Aktivitäten laden ein: Naturbad, Segelflugplatz, Skilift und Langlaufloipen, Fußball- und Tennisplätze sowie zwei Schießsportanlagen.

Für den Wanderer stehen zahlreiche gut markierte Wanderwege und Feuerstellen zur Verfügung. Mit der Spielburg, dem Walderlebnispfad und dem Luchs-Info-Point zwischen Leibertingen und der Burg Wildenstein bieten wir Gelegenheit auch für unsere jungen Besucher Information zum Wald und seinen Bewohnern auf interessante Art aufzunehmen. Eine Besonderheit ist der "Wildensteiner Jahrmarkt" jeweils am 3. Sonntag im September, ein historischer Markt mit Dorffestcharakter.

In Leibertingen stehen im Baugebiet "Kreuzbühl" rund 10 Plätze in sonniger Aussichtslage zur Verfügung. In den Ortsteilen Altheim und Kreenheinstetten werden derzeit neue Bauplätze in sonniger Lage erschlossen, die spätestens ab 2018 zur Bebauung zur Verfügung stehen.  Im Ortsteil Thalheim stehen ebenfalls ausreichende Flächen an erschlossenem Bauland zur Verfügung. Aufgrund des vielfältigen Angebotes können nahezu alle Vorstellungen der Bauinteressenten realisiert werden. Die Preise für die einzelnen Grundstücke sind aus den beiliegenden Übersichtsplänen zu ersehen. In einem persönlichen Gespräch teilen wir Ihnen die Preise, auch der neu erschlossenen Bauplätze gerne mit.

Zum Seitenanfang        
 
Powered by KIRU